head_4

IMG_7253 Bikemarathon 05.06.061.800 Mountainbiker stellten sich am Pfingstmontag der Herausforderung beim T-Mobile BIKE-Marathon. Bei gefühlten Außentemperaturen von 5 Grad war jedem klar, dass es kein einfaches Rennen werden würde. Doch durch die tolle Stimmung unter den Jedermännern, den Profis und den zahlreichen Zuschauern wurden die kühlen Außenbedingungen allerdings schnell zur Nebensache.

Kein geringerer als Lokalmatador Jochen Behle schickte die Marathonis pünktlich um 7.30 Uhr auf die zwischen 34 und 123 Kilometer langen Strecken. Der 45-jährige Erfolgstrainer der deutschen Nationalmannschaft im Skilanglauf (u.a. dreimal Silber und einmal Bronze bei den olympischen Spielen von Turin)  lebt in Willingen und war selbst schon beim T-Mobile BIKE-Marathon am Start.

[mehr...]

IMG_6723 Bikemarathon 05.06.06Hier sind einige ausgesuche Fotos vom Bike Marathon 2006.
Viel Spass beim stöbern und downloaden...


[mehr...]

IMG_6405 Bikefestival 2006Steve Peat (GBR) heisst der Gewinner des Downhill Worldcups beim T-Mobile BIKE-Festival Willingen, der in einer Zeit  von 1.58.30 Minuten vor Greg Minaar (RSA/1.59.47 Min.) und Gee Atherton (GBR/1.59.55) das Rennen gewann. Damit übernahm der Brite die Führung im Gesamtweltcup und verdrängte den ehemaligen Erstplatzierten Samuel Hill (AUS) auf den dritten Platz.

[mehr...]

IMG_6571 Bikefestival 2006Hier sind Sie die Foto der weltbesten Downhill - Profis.

[mehr...]

Samstag 03.06.06Hier die ersten Bilder vom Festivalgelände und vom Training der Downhiller,
gegen 17.30 Uhr startet der Weltcup dann gibt mehr....

[mehr...]

Samstag 03.06.06Aus der ganzen Welt reisten die Mountainbikeprofis zum einzigen deutschen UCI MTB World Cup in Willingen (Hochsauerland) an, um vor 5.000 begeisterten Zuschauern den 4X-Virus des mit Abstand spannendsten UCI-Rennformats weiter zu verbreiten. Bei der zweiten Auflage des UCI Weltcups in Willingen, der im Rahmen des T-Mobile BIKE-Festivals stattfand, las sich schon die Teilnehmerliste wie das „Who is Who“ des internationalen Mountainbikesports. Neben deutschen Grössen wie Guido Tschugg und Sascha Meyenborg kamen Weltmeister und Gesamtweltcupgewinner 2005 Michal Prokop, Vizeweltmeister Jared Graves und auch Bikelegende Cedric Gracia, der seine steigende Form nach zwei Top Ten- Platzierungen in den World Cups in Vigo und Fort William auch in Willingen unter Beweis stellen wollte. Bei den Frauen hatte Gesamtweltcupsiegerin Jill Kintner vor, wie Michal Prokop ihre Siegesserie weiter fortzusetzen, und den Hattrick zu schaffen.
[mehr...]

Am Pfingstmontag erwartet alle Mountainbiker, die nicht nach Worldcup-Punkten jagen müssen, der Höhepunkt des T-Mobile BIKE-Festivals in Willingen. Erstmals mit vier Strecken lockt der T-Mobile BIKE-Marathon diesjährig durch die wunderschöne Landschaft des Hochsauerlandes. Der Clou dabei: Kein geringerer als Lokalmatador Jochen Behle wird die Marathonis auf die zwischen 34 und 130 Kilometer langen Strecken schicken. Der 45-jährige Erfolgstrainer der deutschen Nationalmannschaft im Skilanglauf (u.a. dreimal Silber und einmal Bronze bei den olympischen Spielen von Turin) wurde selbst in Willingen geboren und lebt dort noch heute.
Ziel aller vier Distanzen wird erstmalig die Eishalle neben dem Haus des Gastes sein. Hier wird schon sechs Tage vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft richtiges Stadionfeeling aufkommen.
[mehr...]